Vereinsvideo
Musik: Why (instrumental) von Freckleland
03.12.2021
Weihnachten steht vor der Tür 🌲 Hier gibt es Geschenkideen 👍
Schaut doch mal wieder in unserem FanShop vorbei. 

Vielleicht findet ihr hier noch Weihnachtsgeschenke. 

Jetzt NEU: Fleecedecke
ideal für kalte Herbst- und Wintertage: Ab sofort gibt es kuschelige Fleecedecken in eurem Onlineshop. Die Decke ist in verschiedenen Farben erhältlich und wird mit eurem TC Salzgitter-Bad–Logo bedruckt.
mehr anzeigen
29.11.2021
Herren 30 mit klarem Erfolg
Herren 30 Verbandsliga:
TC Bad - TSG Mörse II 6:0
Durch diesen klaren Erfolg hat man nun die Möglichkeit mit einem weiteren klaren Sieg am letzten Spieltag noch Vizemeister zu werden. Manuel Wiesner spielte im ersten Satz kein gutes Tennis, steigerte sich etwas und gewann letztlich trotzdem souverän 6:4 6:1. Auch Jan Hedder erwischte keinen guten Tag, kämpfte sich aber ins Spiel und gewann am Ende nocj 3:6 6:3 10:5. Phillipp Zimmermann erledigte seine Aufgabe beim 6:0 6:3 ebenso locker wie Sascha Klingenberg beim 6:4 6:1.
Wiesner/Klingenberg siegten mühelos 6:2 6:0 und Hedder/Zimmermann hatten beim 4:6 6:3 10:4 mehr zu kämpfen.
mehr anzeigen
22.11.2021
LK Turnier am Wochenende
Turnierorganisator Manuel Wiesner vom TC Bad  richtete am Wochenende in der Tennishalle Mahner Berg ein LK Turnier in der Damen- und Herrenkonkurrenz aus. Die Startplätze waren schon weit vor Anmeldeschluss vergeben und mit Carolin Spanke schaffte auch eine Lokalmatadorin vom TC Bad einen Heimsieg. Nach einem langen Tag und vielen spannenden und guten Match wurde der letzte Matchball kurz nach Mitternacht verwandelt.

In der Gruppe I der Damen wehrte Anika Fricke vom TC Bad im Halbfnale ungefähr 15 Matchbälle ab, um dann ihren ersten zum 1:6 7:6 14:12 zu verwandeln. Nach dieser Kraftanstrengung mußte sie sich dann im Finale Wiktoria Dybka vom MTV Goslar mit 4:6 4:6 geschlagen geben.
In Gruppe II gewann Philine Hörnemann von der SV Arnum vor Jana Ivanenko vom TV Jahn Wolfsburg.
In Gruppe III feierte Carolin Spanke vom TC Bad einen Heimerfolg. Im Finale besiegte sie nach langem Kampf Luca-Marie Strutz vom TK Weser Nienburg mit 6:4 4:6 10:8.

In der Gruppe I der Herren setztze sich der Favorit John Fricke (TV Gebhardshagen) erwartungsgemäß im Finale gegen Daniel Lange (SV Meinersen) durch.
In Gruppe II spielte sich der Neuzugang des TC Bad Felix John ins Finale. Hier verlor er 4:6 4:6 gegen Timo Traulsen vom DSV 1878 Hannover.
In Gruppe III setzte sich Jacob Janke (DSV 1878 Hannover) in einem spannenden Finale mit 6:2 4:6 13:11 gegen Henri Schubarth-Engelschall (BTHC Braunschweig) durch.
In Gruppe IV gewann Peter Sökeland (HC Hannover) knapp mit 4:6 6:3 10:7 gegen Volker Heinze (TSV Anderten Hannover).
In Gruppe V siegte Bennett Augath (TuS Vahrenwald) nach langem Kampf mit 6:3 4:6 13:11 gegen Dennis Kilian (STV Ringelheim).
mehr anzeigen
21.11.2021
Punktspiele am Wochenende
Herren 30 Verbandsliga:
TC GW Gifhorn - TC Bad 2:4
Durch den Auswärtssieg hat man den Gifhornern wahrscheinlich den Aufstieg vermasselt und man kann nun durch 2 Siege am Ende noch unter die Top 3 springen. An Position 1 profitierte man vom krankheitsbedingten Ausfall des Gifhorner Spitzenspielers und so gewann Manuel Wiesner kampflos. Jan Hedder stellte sich in den Dienst der Mannschaft und trat gesundheitlich angeschlagen an. Nach starker kämpferischer Leistung konnte er 3:6 6:3 10:8 gewinnen. Phillipp Zimmermann mußte sich einem starken Gegner 2:6 2:6 geschlagen geben. Sascha Klingenberg marschierte wiederum souverän durch und gewann 6:1 6:0. Im Doppel führten Wiesner/Klingenberg 6:0 2:0 ehe die Gegner aufgegeben haben. Hedder/Zimmermann waren beim 1:6 0:6 ohne Chance.

Herren 50 Bezirksklasse:
TC Bad - TC GRE Hildesheim III 3:3
Durch das remis bleibt man weiterhin Zweiter. Martin Rotthaus fegte seinen Gegner mit 6:0 6:1 vom Platz. Thomas Ruhland punktete nach langem Kampf mit 6:4 4:6 10:8. Arndt Röhrmann (1:6 1:6) und Thomas Lapp (3:6 0:6) waren gegen ihre um mehrere Leistungsklassen höher eingestuften Gegner ohne Chance. Im Doppel gewann Rotthaus/Ruhland 6:3 6:2 und Röhrmann/Lapp unterlagen 2:6 1:6.
mehr anzeigen
15.11.2021
Herren 50 klettern auf Platz 2
Herren 50 Bezirksklasse:
SV Innerstetal - TC Bad 1:5
Durch diesen Sieg klettert man auf den zweiten Platz. Im Spitzeneinzel stand es bei Martin Rotthaus 7:6 3:5 ehe sein Gegner aufgeben mußte. Mario Achilles gewann locker mit 6:0 6:3. Torsten Steinmeyer machte es am Ende nochmal spannend und gewann 6:3 7:6. Thomas Lapp mußte sich mit 5:7 0:6 geschlagen geben.
Die Doppel Rotthaus/Achilles (6:2 6:2) und Steinmeyer/Lapp (7:5 6:3) gewannen souverän.
mehr anzeigen
15.11.2021
Am 9. Januar 22 Hallen-Mixed-Turnier geplant!
Am Sonntag, dem 9. Januar 2022 ist von 14 - 18 Uhr ein Mixed-Turnier in der Halle am Mahner Berg geplant. Es ist offen für alle Mitglieder. Das Startgeld beträgt pro Person 10 Euro.

Anschließend ist ein gemeinsames Abendessen in einer Gaststätte geplant.

Die gilt natürlich unter der Voraussetzung, dass die Corona-Bedingungen ein solches Turnier zulassen.

Bitte passt auf euch auf !!!
mehr anzeigen
14.11.2021
TC Bad veranstaltete LK Turnier für die Jugend
Turnierorganisator Manuel Wiesner veranstaltete am Wochenende ein LK Turnier für die Jugend in den Altersklassen U14, U16 und U18 männlich und U14 und U16 weiblich. Die Startfelder waren wieder schnell voll und die weiteste Anfahrt hatte ein Teilnehmer der Insel Usedom.

Bei den Juniorinnen U14 siegte Luna Brockmann von der TSV Kirchrode Hannover. Im Halbfinale besiegte sie im knappsten Match des Turniers Maja Ahlfeld (DTV Hannover) mit 2:6 6:3 11:9 und im Finale gewann sie klar 6:1 6:1 gegen Elena Balbinot (TC Bad Grund).

Bei den Juniorinnen U16 in Gruppe I gewann Wiktoria Dybka (MTV Goslar) nach klaren Siegen vor Hannah Preußner (TV Jahn Wolfsburg).
In Gruppe II gab es ein spannendes Finale. Sophie Zabska (TC Seesen) behielt hier gegen Anna Obernolte (TSG Mörse) mit 6:2 4:6 10:8 die Oberhand.

Bei den Junioren U14 setzte sich der Favorit Michel Eden vom Heidberger TC klar durch.

Bei den Junioren U16 gewann in Gruppe I der Spieler mit der weitesten Anreise. Carl Ramthun (TC BW Bansin) setzte sich im Finale souverän gegen Jannes Rücker (BTHC Braunschweig) mit 6:3 6:1 durch.
In Gruppe II feierte Joris Vollmer (HTV Hannover) ohne Satzverlust den Sieg vor Vincent Wichmann (TV Jahn Wolfsburg).

Bei den Junioren U18 gewann Anton Putzer (TSV Wettmar) im Finale mit 6:4 6:4 gegen Leon Schwerdtfeger (Uslarer TC).
mehr anzeigen
08.11.2021
TC Bad holt ersten Punkt
Herren 30 Verbandsliga:
TC Bad - SC W Göttingen 3:3
Am zweiten Spieltag fuhr man den ersten Punktgewinn und spielte gegen die Göttinger wie auch schon im Sommer 3:3. Allerdings muss man sagen, dass wie auch schon im Sommer, der Sieg möglich gewesen wäre.
Im Spitzeneinzel lag Manuel Wiesner im spannendsten Match des Tages schnell zurück und mußte den ersten Satz mit 4:6 abgeben. Im zweiten Satz steigerte er sich und gewann souverän mit 6:1, aber im Match Tie-Break erwischte er wieder einen schlechten Start und konnte nicht mehr zurückkommen und unterlag 3:10. Jan Hedder ließ ein ums andere Mal seine krachende Vorhände los und gewann nach guter Leistung mit 6:3 6:2. Phillipp Zimmermann war gegen einen guten Gegner mit 2:6 3:6 unterlegen. Mannschaftsführer Sascha Klingenberg spulte solide sein Pensum runter und gewann ungefährdet 6:2 6:0.
Das Doppel Wiesner/Klingenberg brachte die Hausherren durch ein lockeres 6:1 6:1 in Führung. Hedder/Zimmermann zeigten ein gutes Doppel, aber die Göttinger hatten gerade am Ende des zweiten Satzes das Quäntchen Glück auf ihrer Seite und so unterlag man 3:6 6:7.
mehr anzeigen
 
01.11.2021
TC Bad mit schlechtem Saisonstart
Herren 30 Verbandsliga:
TC Bad - MTV Stederdorf 1:5
Frontmann Manuel Wiesner befand sich anstatt in der Tennishalle im Kreißsaal und so wurde die Starthürde zu hoch. Jan Hedder rückte dadurch an die Spitzenposition und mußte sich mit 4:6 1:6 geschlagen geben. Phillipp Zimmermann war im zweiten Satz dran, mußte sich aber 3:6 6:7 geschlagen geben.
Einzig Sascha Klingenberg konnte durch ein souveränes 6:3 6:2 punkten. Für Mario Achilles, der für Wiesner einsprang, war die Hürde zu hoch und er unterlag 2:6 0:6. Hedder/Zimmermann waren beim 3:6 2:6 ohne Chance und Klingenberg/Achilles mußten sich knapp mit 1:6 6:3 5:10 geschlagen geben.

Herren 50 Bezirksklasse:
TC RW Bad Salzdetfurth - TC Bad 4:2
Martin Rotthaus verlor im Spitzeneinzel knapp mit 6:7 6:4 7:10. Mario Achilles (6:3 6:4) und Torsten Steinmeyer (6:1 7:5) konnten gewinnen. Thomas Lapp unterlag 4:6 4:6. In den Doppeln mußten sich Rotthaus/Lapp mit 1:6 2:6 und Achilles/Steinmeyer mit 2:6 4:6 geschlagen geben.
mehr anzeigen
2 Bilder
20.10.2021
Beregnungsanlage fertig!
Heute wurde von der Firma Thomas Vogl die neue automatische Beregnungsanlage übergeben.

Nach zweiwöchiger Arbeit konnten wir uns von der Funktionsweise der neuen Anlage überzeugen, die mit der Unterstützung des "Konrad-Fonds" angeschafft werden konnte.
mehr anzeigen
08.10.2021
Neue Artikel im TC FanShop - schaut mal rein!
Ihr findet u.a. jetzt auch Taschen und Stockschirme mit unserem Vereinslogo. Passend für die kommende Jahreszeit ;-). 
mehr anzeigen
28.09.2021
Herren 40 schaffen Klassenerhalt
Herren 40 Regionsklasse:
TC Clausthal-Zellerfeld - TC Bad 3:3
Mit diesem Remis sicherte man am letzten Spieltag den Klassenerhalt. Mario Achilles und Thomas Lapp waren auf ungewohntem Untergrund und gegen starke Gegner ohne Chance. Arndt Röhrmann (6:3 6:2) und Geritt Galler (6:2 6:0) konnten punkten. Das Doppel Lapp/Röhrmann war gegen das Spitzendoppel der Clausthaler beim 3:6 1:6 ohne Chance. Achilles/Galler konnten aber den nötigen Punkt im zweiten Doppel durch ein 6:2 6:4 einfahren.
mehr anzeigen
2 Bilder
21.09.2021
Saisonabschluss-Turnier ein voller Erfolg
26 Teilnehmer/innen hatten das Saisonabschluss-Turnier zu verzeichnen und es machte allen sehr viel Spaß. Von 11 bis 16 Uhr jagten die Spielerinnen und Spieler der gelben Filzkugel hinterher. Sieger dieses eingentlichen Spaßturnieres wurden Laura Bruhnken und Sven Tetzlaff.
mehr anzeigen
21.09.2021
Ausgelassene Saisonabschluss-Feier
50 Teilnehmer ließen die Jahresabschluss-Feier zu einem vollen Erfolg werden. Bei leckerem Essen, Faßbier und weiteren leckeren Getränken fanden die neuen und alten Mitglieder schnell zusammen. Da alle Familienmitglieder eingeladen waren, war es im sprichwörtlichen Sinne eine Feier für groß und klein.
Ein herzlicher Dank geht an die Vorstandsmitglieder, die alles hervorragend vorbereitet hatten und so wesentlich zu einer gelungenen Feier beitrugen.
mehr anzeigen
21.09.2021
Knappe Finalniederlage
Juniorinnen B Regionspokal Finale:
TC Bad - TC GW Gifhorn II 1:2

Lilly Chant mußte sich nach gutem Start noch mit 6:3 2:6 4:10 geschlagen geben. Wiebke Baer spielte nicht schlecht, aber die Gegnerin war noch einen Tick besser und so verlor Baer 4:6 2:6. Im Doppel konnten Chant/Baer nach guter Leistung mit 7:6 6:2 gewinnen. "Die beiden haben eine tolle Saison gespielt und einen tollen zweiten Platz erreicht", resümiert Trainer Manuel Wiesner die Saison.
mehr anzeigen
20.09.2021
TC Bad holt 2 Titel bei den Regios
Bei den Tennisregionsmeisterschaften der Region Harz-Heide gingen 3 Akteure des TC Salzgitter-Bad an den Start und 2 krönten sich zum Regionsmeister.

Herren 30:
An Position 1 gesetzt ging Phillipp Zimmermann als Favorit in das Turnier. Nach einem 6:1 6:3 gegen Niklas Verhoff traf Phillipp im Halbfinale auf Noel Gallinat. Hier setzte er sich in einem engen Match mit 6:2 6:7 10:7 durch und traf im Finale auf die Nummer 2 Michael Posniak. Mit 7:5 6:4 gewann er und krönte sich zum Regionsmeister der Herren 30.

Herren 50:
Hier startete Mario Achilles an Position 4 gesetzt ins Feld. Nach einem klaren 6:2 6:3 gegen Axel Behnsen bekam er es im Halbfinale mit der Nummer 1 Thomas Koppetsch zu tun. Mario gewann 7:6 6:2 und traf im Finale auf die Nummer 2 Holger Bohndieck. Bohndieck mußte aufgeben und Mario führ den verdienten Titelgewinn ein.

Herren 60:
Hier ging Hans Hager ungesetzt ins Turnier. Gegen Rolf Hager konnte er sich im 1. Match mit 6:1 1:6 10:4 durchsetzen. Im Viertelfinale mußte er sich gegen die Nummer 2 Reinhard Preis knapp mit 6:7 6:4 8:10 geschlagen geben.
mehr anzeigen
15.09.2021
Berger Cup
Hans-Wolf-Berger Cup mit vielen neuen Gesichtern

Nachdem der beliebte Hans-Wolf-Berger Cup letztes Jahr coronabedingt ausfallen mußte, freuten sich die jungen Tenniscracks des TC Salzgitter-Bad, dass er dieses Jahr wieder stattfand. Jugendwart Manuel Wiesner begrüßte mit seinen Helfern Ulli Schmalhaus und Sascha Klingenberg 20 motivierte Kinder. "Dieses Jahr merkt man so einen kleinen Umbruch durch viele junge Kinder, die jetzt nachrücken. Für viele Kinder war es der erste Berger Cup und es war schön zu sehen mit wieviel Spaß sie an die Sache gehen", resümiert Jugendwart Manuel Wiesner. Die Kinder wurden nach Spielstärke und Alter in 3 Gruppen eingeteilt.
Bei den Ältesten setzte sich Felix Schoppe vor Aaron Oehler und Vico Röhrmann durch. Bei den Mittleren gewann Lasse Westermann vor Eric Galler und Moritz Kist. Bei den Jüngsten gewann Henrike Lüders vor Paulina Cassel und Manessa Yassine.
mehr anzeigen
30.08.2021
10. WEVG Cup
 


Spitzentennis beim WEVG Cup


 


Beim 10. WEVG Cup konnte man wieder absolutes Spitzentennis der
Jugend bewundern. In den Altersklassen U12, U14 und U16 jeweils männlich
und weiblich schlugen 83 Teilnehmer aus 9 Bundesländern an der
Jahnstraße auf. Die Spieler kamen aus Mannheim, Frankfurt, Würzburg,
Bremen, Osnabrück, Stendal usw. aber natürlich versuchten auch viele
Talente von hier aus der Region Ranglistenpunkte zu sammeln.Das war
wieder ein neuer Teilnehmerrekord und wir zählen damit jetzt zu den
absoluten 3 Topturnieren im Tennisverband Niedersachsen/Bremen.
Allerdings hatte man viel Pech mit dem Wetter und so kam auf das
Organisationsteam viel Arbeit zu. "Freitag stand quasi mein Telefon den
ganzen Tag nicht still, weil natürlich alle wissen wollten, ob man
spielen kann und wie wir im Zeitplan liegen. Wir pendelten fast den
ganzen Freitag zwischen Halle und unseren Plätzen an der Jahnstraße. Ein
großes Dankeschön gilt da auch Thore Lindemann von der Tennishalle
Mahner Berg, der bei der Nutzung der Halle sehr flexibel war und uns
damit eine große Hilfe war, denn ohne Spiele in der Halle hätten wir die
Spiele nicht schaffen können. Auch Oberschiedsrichter Daniel Lange gilt
ein großes Dankeschön, der alles bestens im Griff hatte und fast den
gesamten Freitag in der Halle verbrachte, während ich die Spiele auf
unserer Anlage koordinieren mußte und in ständigem Austausch mit ihm
stand wann ich wieder Spieler in die Halle schicken kann. Bei diesem
Turnier hat man auch wieder gesehen wie wichtig ein starker Partner an
der Seite ist, denn ohne die finanzielle Unterstützung unserers Partners
WEVG Salzgitter hätte man nicht so einfach so viele Spiele in die Halle
schicken können, daher gilt auch an die WEVG Salzgitter ein sehr großes
Dankeschön für die jahrelange Partnerschaft und für die Zusage für das
Turnier im nächsten Jahr. Außerdem hervorzuheben ist natürlich auch
wieder die hervorragende Bewirtung von Regina Zimmermann und ihrem Team,
die sich schon viele Fans in der Tennisturnierszene gemacht hat und
viele sich schon immer auf ihre Leckereien und tollen Kuchen freuen",
resümiert Turnierorganisator Manuel Wiesner sehr zufrieden.


 


Bei den Junioren U16 spielten sich im 32er Feld der topgesetzte
Oskar Biermann (TC GW Gifhorn) und die 3 des Feldes der Salzgitteraner
Lasse Klauenberg (SV GW Waggum) ohne Satzverlust ins Finale. Im Finale
behielt Biermann klar die Oberhand.


 


Auch bei den Junioren U14 kamen Favoriten im 32er Feld ins Finale
und so spielte sich die Nummer 3 Hannes Lüpkes (Braunschweiger MTV) mit
klaren Siegen ins Finale und die Nummer 2 Sava Chernykh (HTV Hannover)
bekam nur im Viertelfinale beim 2:6 7:5 10:8 Gegenwehr und meisterte die
anderne Hürden auch souverän. Es entwickelte sich ein Finale mit langen
und tollen Ballwechseln und am Ende gewann Lüpkes mit 2:6 6:3 10:8.


 


Bei den Junioren U12 starteten nur 5 Jungs und es wurde im Jeder
gegen Jeden Modus gespielt. Hier setzte sich Michel Eden (Heidberger TC)
vor dem Salzgitteraner Till Röver (BTHC Braunschweig) durch.


 


Bei den Juniorinnen U16 gab es im 16er Feld das große
Favoritensterben und so standen 3 ungesetzte Spielerinnen im Halbfinale.
Hier setzte sich Melis Gülsen Elmas (Mannheimer TSG) knapp mit 7:6 7:5
gegen Antonia Wolf (Erfurter TC RW) durch und Pia Gorny (TuS
Altwarmbüchen) setzte sich im Hannoveraner Duell gegen Marie Ruhe (TuS
Wettbergern Hannover) durch. Im Finale gewann Elmas souverän 6:3 6:2
umso beachtlicher, weil sie sogar noch in der U12 hätte starten können.


 


Bei den Juniorinnen U14 setzten sich im 16er Feld die beiden
Topspielerinnen durch. Während Hannah Preußner (TV Jahn Wolfsburg) sich
ohne Probleme ins Finale spielte, mußte Anna Raspe (TC Wernigerode) im
Viertelfinale gegen Laura Kohl (Eintracht Frankfurt) im wohl besten
Spiel der U14 hart kämpfen ehe sie mit 7:6 4:6 11:9 gewinnen konnte. Im
Finale entwickelte sich ein wechseltes Spiel mit dem besseren Ende für
Raspe beim 6:4 3:6 10:5.


 


Bei den Juniorinnen U12 spielten sich im 32er Feld zwei absolute
Spitzenspielerinnen des Landes Niedersachsen ins Finale. Alexandra
Schneider (Hildesheimer TV) und Jette Onnen (Osnabrücker TC) boten
tolles Tennis und am Ende gewann Schneider 6:3 6:2.


 


 


P.S. Das Foto zeigt WEVG Geschäftsführer Rainer Krause, Anna Raspe
(Siegerin U14), Hannah Preußner (Zweitplatzierte U14) und
Turnierorganisator Manuel Wiesner
mehr anzeigen
17.08.2021
LK Turniere


Volles Haus am Wochenende beim TC Bad


 


Turnierorganisator Manuel Wiesner veranstaltete am Wochenende
wieder 2 LK Turniere für die Tennisspieler auf der Anlage des TC Bad. Am
Samstag schlugen die Altersklassen an der Jahnstraße auf und am Sonntag
die Damen und Herren. Ingesamt begrüßte der TC Bad am Wochenende 80
Spieler auf seiner Anlage. Die Spieler kamen wieder von überall her und
so kam auch ein Tross aus Spielern vom TC Rüdesheim an die Jahnstraße.
Bei tollen Spielen, bestem Tenniswetter und hervorragender Verpflegung
wurde auch nach den Spielen noch zusammen gesessen und so war es fast
Mitternacht bis der letzte Spieler die Anlage verließ. Ein großes
Dankeschön gilt dem Verpflegungsteam um Regina Zimmermann, welches
wieder sehr zu der gelungenen Veranstaltung beitrug.


 


Bei den Damen siegte in Gruppe I das Nachwuchstalent Anna Raspe vom TC Wernigerode vor Julia Erich vom MTV Wolfenbüttel.


In Gruppe II gab es einen deutlichen Sieg von Jana Zschiesche vom VfL Eintracht Hannover.


In Gruppe III gab es viele Match Tie-Breaks und am Ende setzte sich
Tina Vaßholz (SV Schwaig/Nürnberg) knapp vor Tina Deiters (VfL
Eintracht Hannover) durch.


 


Bei den Damen 40 setzte sich in Gruppe I Daniela Beswalda vom TC Rüdesheim klar gegen Silke Machura vom TV Gebhardshagen durch.


In Gruppe II gewann Carola Keil  (TV Gebhardshagen) im Finale  6:4 6:4 gegen Verena Kasparek (MTV Jahn Schladen)


 


Bei den Damen50 konnte sich Petra Giampapa vom TC Rüdesheim durchsetzen.


 



Bei den Herren gewann in Gruppe I Oskar Przywara (TG Hannover)
knapp im Finale gegen Ben Fiedler (TC GR Eintracht Hildesheim) mit 6:0
3:6 10:6.


In Gruppe II mußte auch der Match Tie-Break entscheiden. Nikita
Persov (Heidberger TC) gewann gegen Jannis Wendt (TC GR Entracht
Hildesheim)6:1 5:7 10:2.


In Gruppe III setzte sich Noel Gallinat (TSV Leinde) souverän gegen Justus Peters (SV GW Waggum) durch.


In Gruppe IV setzte sich Tim Büssing (TC Bissendorf) 6:2 6:4 gegen Philipp Tzanetatos (BTHC Braunschweig) durch.


Gruppe V gewann Maximilian Winkler (BTSV Eintracht Braunschweig) vor Julius Schoppe (TC Bad)


In Gruppe VI ließ Christopher Thyes vom TK Goslar seinen Gegner keine Chance.


In Gruppe VII gewann Marc Heinze vom TK Goslar.


 

Bei den Herren30 gewann Tobias Winterfeld vom TB Wendhausen souverän.


 


Bei den Herren40 gewann die Gruppe Voler Lenk (TSG Mörse) in einem
engen Finale mit 6:4 2:6 10:3 gegen David Behrens (SV Leiferde).


In Gruppe II war es auch sehr spannend und Daniel Kawalec
(Heidberger TC) gewann knapp 6:4 4:6 10:4 gegen Stephan Weinert (VfL
Oker)


 


Bei den Herren 50 setzte sich in Gruppe I Jerker Hansson (TC Rüdesheim) vor Mario Achilles (TC Bad) durch.


In Gruppe II war Jörg Stephan vom MTV Stederdorf der beste Spieler.


In Gruppe III gab es klare Siege von Stefan Fahlbusch vom Heidberger TC.


Gruppe IV dominierte Mathias Frenzel vom TSV Salzgitter.


 


Bei den Herren60 setzte sich in einem spannenden Salzgitteraner
Finale Wolfgang Wolf (STV Ringelheim) knapp gegen Hans Hager (TC Bad)
mit 6:7 6:3 10:7 durch.


In Gruppe II gewann Arnold Reupke (TC Bad) klar im Finale gegen Hans-Wolf Bröker (TC Rüdesheim).
mehr anzeigen
15.08.2021
Beleuchtungs-mast steht!
Dank der fleißigen Hände von Michael und Nando Rabsch, Andreas Knoll und Reinhard Dörnert konnte die Aufstellung des Lampenmastes und das Legen der Zuleitung zum Vereinsheim in kürzester Zeit erledigt werden. Nach Fertigstellung der Elektroinstallation werden wir einen beleuchteten Parkplatz und Zuweg zum Vereinsheim haben. 
mehr anzeigen
20.07.2021
Vereinsvideo jetzt online verfügbar!
Wir freuen uns sehr, euch allen nun unser TC-Bad Vereins/Imagevideo vorstellen zu können. Einfach von der Vereins-App auf unsere Homepage abspringen und auf das rote Videosymbol klicken und 'Film ab'.

Jetzt auch auf Instagram & Facebook zu sehen.

Viel Spaß dabei 🎾
mehr anzeigen
12.07.2021
TC Jugend mit Titel Hattrick
Trainer Manuel Wiesner ist mehr als zufrieden mit der Saison:'Durch Corona war es ein schwerer Trainingswinter, aber scheinbar haben wir im Training die richtigen Sachen gemacht und so waren unsere Spieler bestens vorbereitet auf den Sommer. Alle 3 Mannschaften haben die im Training erarbeiteten Sachen prima auf den Platz gebracht und sich so für die Trainingsarbeit belohnt', freut sich Wiesner

Junioren A Regionsliga:
TC Bad - BTHC Braunschweig 2:4
Trotz der Niederlage konnte man sich über den Gewinn der Meisterschaft freuen. Felix Schoppe (0:6 0:6) und Vico Röhrmann (3:6 1:6) waren gegen die starken Braunschweiger Spitzenspieler ohne Chance. Leon Freytag und Louis Zukowski konnten nach guten Leistungen jeweils durch ein 6:2 6:4 punkten.
Damit war die Meisterschaft perfekt und in den Doppeln konnte man etwas experimentieren. Freytag/Tobias Kühn unterlagen 4:6 2:6 und Zukowski/Jannis Neumaier 3:6 5.7.

Junioren B Regionsklasse:
TC Bad - STV Ringelheim 3:0
Auch das letzte Punktspiel konnte ohne Satzverlust gewonnen werden und somit ist die Meisterschaft perfekt. Eric Galler (6:0 6:3) und Lasse Westermann (6:0 6:0) waren ihren Gegnern in allen Belangen deutlich überlegen. Auch im Doppel gewannen beide klar mit 6:0 6:2.

Juniorinnen B Regionsklasse:
TC Bad - TV Vienenburg 3:0
Auch zum Abschluss gab es einen klaren Sieg und man ist verdienter Meister.
mehr anzeigen
18.06.2021
Wir sind Partner von Amazon smile
Amazon smile unterstützt gemeinnützige Vereine und Institutionen mit 0,5 % der Einkaufssumme.

Auf der Homepage ist auf der Startseite unten bei den anderen Links ein Button zum direkten Zugang von Amazon smile. Auf dem angefügten Schreiben wird erklärt wie es geht!

Wir danken euch für die Unterstützung des TC Salzgitter-Bad!
mehr anzeigen
 
14.06.2021
Corona-Regeln aktualisiert und zusammengefasst.
Um die alten Corona-Bedingungen von der Rubrik "Aktuelles" nehmen zu können, haben wir hier noch einmal die zur Zeit geltenden Regeln zusammengefasst. Sie hängen auch auf der Tennisanlage aus.

Bitte passt weiterhin auf euch auf!
mehr anzeigen
23.05.2021
Neuer Behälter für alte Bälle
Nachdem bisher die alten Bälle und Balldosen in die Papierkörbe auf den Plätzen oder in den Mülleimer am Sporthaus geworfen wurden, haben wir auf Initiative von Anika Fricke Papierbehälter von Tennis-Point gekauft, in die die alten Bälle hineingetan werden können. Der gesamte Behälter mit den Bällen wird anschließend umweltfreundlich recycelt. Dann braucht 1. Reinhard Dörnert die Bälle und Dosen nicht mehr aus den Mülleimern zu holen und 2. tun wir etwas für die Umwelt.

Die Balldosen bitte in den Müllbehälter mit dem gelben Sack tun.

Da die Mülleimer doch schon sehr beschädigt sind hat sich der Vorstand entschlossen, neue Müllbehälter zu besorgen. Durch die Lieferzeiten wird dies noch sicher etwas dauern.
Anbei ein Foto von dem Papierbehälter für die Bälle.
mehr anzeigen
10.05.2021
Sponsoren 2021 gesucht
... zum Bespiel für unsere Jugendarbeit.
Bereits ab 50€ wird eine Sponsoren-Plakette vergeben. Eine Spendenbescheinigung können wir gern ausstellen. Herzlichen Dank! 
mehr anzeigen
07.05.2021
TC Bad führt die Schnuppersaison ein

TC Salzgitter-Bad erfolgreich mit der neuen  'Schnupperaktion' gestartet. 
Trainer Manuel Wiesner und Mitgliederwart Karsten Fritz begrüßen 
neue Mitglieder. 

 
mehr anzeigen
© 2021 TC Salzgitter-Bad e.V.
TNB Links